Fleischherkunft

 

Als Familienbetrieb liegt es uns besonders am Herzen,

Fleisch und Wurstwaren in natürlicher Weise zu verarbeiten und produzieren.

 

 

Herkunftsnachweis für Schweinefleisch

 

Wir beliefern die Metzgerei Gerber wöchentlich mit frischem Schweinefleisch.

 

Die Schweine werden in unserem Schlachtbetrieb in

Dillenburg-Manderbach geschlachtet.

 

Die Schweine werden aus landwirtschaftlichen Betrieben aus Nordhessen

(Schwalm-Eder-Kreis) bezogen, die mit Ferkeln aus Hessen beliefert werden.

 

Die Tiere werden mit wirtschaftseigenem Getreide und genfreiem

Sojaschrot und Rapsschrot gefüttert.

 

Bei den Flächen zur Futtergewinnung wird darauf

geachtet, dass dort keine Pestizide eingesetzt werden.

 

Unsere Lieferanten nehmen an dem Gütesiegel ,,Gutes aus Hessen" teil.

 

Die Schweine werden artgerecht (Haltungsstufe 1 u.2) gehalten.

Haltungsstufe 3 wird für die Zukunft angestrebt.

 

Die Transportzeit wird so gering wie möglich gehalten.

 

Wir garantieren für artgerechte Haltung , stressfreiem und kurzen

Transportweg und stressfreiem tierschutzgerechtem Schlachten der Tiere.

 

Ralph Jungermann

 

 

 

Zerlegt und verwurstet wird ausschließlich in unserer Metzgerei in Kirchen, Katzenbacherstrasse 1.

 

 

Unser Rindfleisch beziehen wir vom Bauern Utsch aus Katzenbach.

Informationen über die Haltungsbedingungen erfahren Sie vor Ort, Dorfstraße 57 in 57548 Kirchen-Katzenbach.

 

Weitere Lieferanten:

 

EGGERT SPEZIALITÄTEN GmbH
Nimrod 2
57581 Katzwinkel-Elkhausen

 

Daub Eier-Nudeln-Frischgeflügel
Hartmut Daub
57234 Wilnsdorf

 

 

Worauf legen wir besonders Wert?

 

Täglich frische hausgemachte Wurstwaren aus eigener Herstellung.

Die Würzung erfolgt nach alten überlieferten Rezepturen.

   
© Fleischerei Gerber
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.